Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Baureihe 101 - die Reisezuglok für den Fernverkehr >>


Vor den Intercities und Eurocities auf den elektrifizierten Strecken der DB sieht man fast ausschließlich die modernen Drehstromloks der BR 101 im Einsatz. Die 145 Maschinen haben die markante BR 103 aus dem hochwertigen Fernverkehr abgelöst. Die äußerlich schlichten Maschinen sind aufgrund ihres glatten Lokkastens häufig als mit Folien beklebte Werbeloks unterwegs und daher begehrtes Fotoobjekt für Fans dieser Maschinen. Ins südliche Sachsen kommen diese Loks leider nicht mehr, seit der IR Berlin-Chemnitz und der IC auf der Sachsenmagistrale Geschichte sind. Bis Ende 2006 konnte man die Loks allerdings fast täglich vor diesen Zügen beobachten. Die 101 kann bis 220 km/h schnell fahren, sie besitzt ICE-ähnliche Drehgestelle ohne Drehzapfen sondern mit Zug-Druck-Stangen-Anbindung zum Fahrgestellrahmen. Äußerlich fällt die Lok auch durch die Drehgestellblenden auf, welche dieser Lok allerdings ein etwas plumpes Aussehen verleihen. Die BR 101 ist vollgestopft mit modernster Elektronik und verfügt z.B. über eine achsbezogene Schlupfregelung für optimale Zugkraftverteilung. Die Lok kann aufgrund ihrer enormen Zugkraft auch mittelschwere Güterzüge mit hoher Geschwindigkeit befördern. Die Bilder dieser Seite stammen alle von den ehemaligen IR- und IC-Einsätzen in der Chemnitzer Region.

br101_01

101 131 ist mit dem IR 2283 am Vormittag des 14.01.06 bei Chemnitz/Glösa unterwegs.

br101_02

14 Tage später am 28.01.06 ist es 101 124, welche mit dem IR 2283 den Bahnhof Mittweida in Richtung Chemnitz verlässt.

br101_03

Ein Exot (auch wegen der Loknummer) war damals noch die Europa-Lok 101 101, welche am 18.02.06 mit dem IR 2283 durch Oberlichtenau fährt.
Heute tragen viele 101er eine großflächige Werbereklame.

Sondergal03

Am 28.01.06 fährt 101 077 mit IC2064 unweit des Ausbesserungswerkes Chemnitz in die Gleisanlagen des Chemnitzer Hauptbahnhofes ein.

br101_04

101 089 ist am 19.03.06 mit dem IC 2064 bei Chemnitz/Süd auf dem Weg nach Reichenbach, wo ihr Laufweg endet.

br101_05

Am 08.04.06 fährt 101 128 mit dem IR 2283 in das Vorfeld des Chemnitzer Hbf ein.

br101_06

Bei schönsten Fotowolken hat am 30.04.06 101 072 vor dem IC 2064 Einfahrt in Chemnitz Hbf.

br101_07

In der Abendsonne des 03.05.06 ist eine unbekannte 101 mit dem IR 2289 nach Chemnitz bei Altmittweida unterwegs.

br101_08

Unerkannt blieb auch diese 101, die am 16.05.06 mit dem IR 2289 über die A4 bei Oberlichtenau braust..

br101_09

Ein schönes Fotomotiv ist das Viadukt Steina bei Waldheim. Am Vormittag des 20.05.06 fährt eine 101 mit dem IR 2283 nach Chemnitz darüber.

br101_10

Zwar architektonisch schlicht, aber nicht minder beeindruckend sind die zwei neuen Hetzdorfer Viadukte. Am Nachmittag des 16.07.06 fährt eine 101 mit dem
IC 2060 über den Hetzbachtalviadukt ...

br101_11

... um nur wenige Sekunden später ebenfalls den Flöhatalviadukt zu überqueren.

br101_12

Mein letztes aufgenommenes Bild vom Eisenbahn-Fernverkehr in Chemnitz zeigt 101 034 am Nachmittag des 26.11.06, als sie vor dem IC 2060 die Stahlbrücke
über die Annaberger Straße befährt. Seit dieser Zeit fristet der Chemnitzer Hbf nur noch ein kümmerliches Dasein als Nahverkehrsknotenpunkt.

br101_13

Die äußerst ungepflegte 101 045 überquert mit EC173 am Vormittag des 19.04.11 die Elbbrücke Niederwartha, überragt vom Pylon der neuen Straßenbrücke,
welche hier direkt parallel zur Bahnbrücke gebaut wurde, aber derzeit noch nicht befahrbar ist.

Sondergal03

101 128 wird am Vormittag des 14.04.12 mit EC 173 "Vindobona" nach Wien in Kürze die Sächsische Landeshauptstadt erreichen, als sie hier durch Cossebaude eilt.

Sondergal03

Am Nachmittag des sonnigen 17.09.14 wollte ich endlich auch einmal die Elbebrücke Niederwartha fotografisch festhalten. Hier überquert eine unerkannte 101 mit dem EC 175 nach Budapest die Elbe. Der Zug hat aufgrund einer anderen Zugentgleisung in Elsterwerda eine deutliche Verspätung "im Rucksack".

Sondergal03

101 099 konnte am Morgen des 15.05.15 mit dem EC171 "Hungaria" nach Budapest-Keleti an der Elbe bei Dresden-Briesnitz fotografiert werden.
Home zurück