Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Mit der Mikado durch das herbstliche Elstertal >>

Zu den Höhepunkten des jährlichen Sonderfahrten-Kalenders gehören zweifelsohne die Touren mit der 41 1144 durch das herbstliche Elstertal. Die Lokomotive der IGE Werrabahn Eisenach e.V. zieht an 2-3 Sonntagen im September/Oktober morgens einen Sonderzug von Gera Hbf über Greiz und Adorf in das tschechische Cheb, abends geht es dann wieder retour. Als Wagenmaterial kommt dabei der Traditionszug von DB-Regio zum Einsatz, welcher auch recht gut zu dieser Lokomotive passt.
Die Lokomotiven der Baureihe 41 sind Universalmaschinen welche für den Reisezug- und leichten bis mittleren Güterzugdienst eingesetzt wurden. Bis zum Ende der Dampftraktion waren diese Maschinen zusammen mit den Baureihen 50 und 52 in Aktion zu erleben. Eingesetzt waren sie z.B. in Thüringen (Saaletalbahn) und im heutigen Sachsen-Anhalt. Auch die BR 41 wurde dem Reko-Programm bei der DR unterzogen, weil der altersschwache Kesselstahl St 47 K viele Lokomotiven nach dem Krieg früher oder später außer Gefecht setzte. Sie besitzt denselben Kessel wie die Reko-03. Auch die für die DR-Rekomaschinen bekannten Mischvorwärmer sowie Trofimoff-Schieber wurden eingebaut. 41 1144 wurde 1959 im RAW „Wilhelm Pieck“ Karl-Marx-Stadt rekonstruiert. 1982 wurde sie bereits ausgemustert. Danach diente sie lange Zeit bei der Sowjetarmee als Heizlok. Das SEM Chemnitz rettete die Maschine, äußerlich hergerichtet stand sie danach als „Denkmal“ in Chemnitz. Danach kam sie zur IGE Werrabahn.
Seit 2003 ist die Mikado (so werden die Lokomotiven der Achsfolge 1D1 bezeichnet) nach ihrer Aufarbeitung in Meiningen wieder betriebsfähig für die IGE Werrabahn im Einsatz, sie ist neben 41 1150 vom Bayerischen Eisenbahnmuseum Nördlingen derzeit die einzige betriebsfähige DR-Reko-41 in Deutschland. Die Bilder dieser Seite stammen fast alle von den Einsätzen vor dem Elstertalexpress. Bleibt zu hoffen, dass diese herrliche Maschine noch viele weitere Jahre auf den landschaftlich sehr schönen Strecken Thüringens im Einsatz zu erleben sein wird.

Sondergal03

Im Oktober 2004 verlässt 41 1144 mit dem Elstertalexpress und viel Dampf den Bahnhof von Greiz.

Sondergal03

An einem Morgen im Oktober 2005 fährt 41 1144 mit dem Elstertalexpress in den Hp Neumühle ein. Das alte Hochsilo, vo welchem aus dieses Foto entstand, ist längst verschwunden, somit ist dieses Bild nicht wiederholbar.

Sondergal03

Am selben Tag konnte der Zug noch einmal hinter Adorf abgelichtet werden, als er die Brücke über die B92 überquerte.

Sondergal03

Am Morgen des 23.09.07 dampft 41 1144 mit dem Elstertalexpress über die Elster-Flutbrücke in der Nähe von Liebschwitz.

Sondergal03

Hier überquert der Elstertalexpress wenig später die Weiße Elster, direkt nach dem Verlassen des Tunnels bei Greiz-Döhlau.

Sondergal03

Nach einem kurzen Halt ist der Zug dann in Elsterberg zwischen dem Tunnel und dem damals noch existenten Schrankenposten an der B92 unterwegs.

Sondergal03

Bei wunderbarem Sonnenschein konnte am gleichen Tag ein viertes Foto bei Oelsnitz/V. vor der Kulisse der Talsperre Pirk angefertigt werden.

Sondergal03

Auch im Herbst 2008 war 41 1144 wieder an vier Wochenenden mit dem Elstertalexpress von Gera nach Cheb unterwegs. Hier befährt sie am 27.09.08 die Brücke über die Weiße Elster, kurz nach Verlassen des Tunnels bei Greiz-Döhlau. Das Elstertal liegt noch im dichten Morgennebel.

Sondergal03

Kurz vor Rebersreuth im Vogtland hat der Nebel aufgerissen und die Sonne bestrahlt 41 1144 und ihren stilechten Halberstädter Wagen-Zug in ganzer Länge.

Sondergal03

41 1144 überquerte am 11.04.09 auf ihrer Fahrt nach Bayreuth mit dem Museumszug des SEM das berühmte Göltzschtalviadukt bei Netzschkau im Vogtland.
Foto: Jürgen Oehler

Sondergal03

Am 22. Mai 2010 ist 41 1144 wieder mit einem Sonderzug nach Bayreuth unterwegs und überquert hier das nicht minder imposante Elstertalviadukt.
Foto: Jürgen Oehler.

Sondergal03

Der gleiche Zug konnte dann nochmals, aber leider als Falschfahrt, bei Föhrig aufgenommen werden. Die Sonne wollte mittlerweile auch nicht mehr richtig mitspielen.

Sondergal03

Am sonnigen Morgen des 11.09.10 verlässt 41 1144 mit dem Elstertalexpress Gera-Cheb den Lochguttunnel bei Wünschendorf.

Sondergal03

Ein Kalenderfoto gelang mir am Morgen des 22.10.11 kurz vor Plauen-Chrieschwitz auf der Elstertalbahn. Bei strahlendem Herbstwetter donnert 41 1144 mit dem Elstertalexpress durch die rauhreifüberzogenen Wiesen. Die niedrige Außentemperatur sorgt für eine Bilderbuchdampffahne.

Sondergal03

Am trüben 06.04.13 war 41 1144 mit dem sogenannten "Bierexpress" nach Altenburg unterwegs. Äußerst pünktlich dampft sie mit dem fotogenen Reichsbahnzug aus Schmölln heraus. Fast nichts im Bild lässt darauf deuten, dass wir uns nicht mehr in der ausklingenden Dampflokzeit befinden.

Sondergal03

Auch die Rückfahrt am Abend habe ich noch einmal "mitgenommen". Hier donnert der Zug die Steigung zwischen Nöbdenitz und Posterstein hinauf und passiert dabei diesen Jägerhochsitz, welcher hier neben dem Dampfzug als Blickfang im Motiv dient.

Sondergal03

2013 beschränkte sich der Einsatz des Elstertalexpress´ mittlerweile auf drei Tage. Am Morgen unseres Nationalfeiertages überquert der Zug mit 41 1144 die Elster bei Neumühle. Das Gelingen des Fotos war Minutensache - kurz zuvor war der Sonnenschein noch nicht bis zur Schiene vorgedrungen - aber es hat doch noch alles gepasst!
Home zurück