Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Kohlependel Profen - Chemnitz/Küchwald >>


Seit Jahreswechsel 2009/2010 bezieht das Heizkraftwerk Nord am Chemnitzer Küchwald seine Braunkohle nicht mehr aus Spreewitz im Lausitzer Revier sondern vom Tagebau Profen-Süd nördlich von Zeitz. Im gleichen Atemzug hat das private EVU „Heavy Haul Powers International“ von der DB AG die Beförderung dieser Kohlependel übenommen. Jahrelang war dies eine Stammleistung für die Lokomotiven der „Ludmilla-Familie“.
Nun haben auch hier die Class 66-Loks den Generationswechsel vollzogen. Entfallen ist dabei auch das Umspannen in Chemnitz-Siegmar bzw. im Chemnitzer Hauptbahnhof, die Dieselloks befördern die Züge durchgehend ab Profen über Leipzig und Altenburg nach Chemnitz-Küchwald. Die Abfuhr der Leerzüge erfolgt zum Großteil über die alte Stammstrecke KBS 525. Bemerkenswert ist, dass die von Beacon Rail gemieteten Loks gusseiserne Namensschilder an den Führerhausseitenwänden tragen. Folgende Maschinen waren bislang vor den Kohlezügen zu sichten: 29003 „Rhoda Painter“, 29004 „Dave Meehan“, 29005 „Ted Gaffney“ sowie die namenlose graue 29006. Auch hin und wieder zum Einsatz kommt eine Class 59, bezeichnet als „Yeoman Highlander“.
Die folgenden Aufnahmen entstanden alle im Winter 2010 auf der KBS 525 im Abschnitt zwischen Chemnitz-Küchwald und Narsdorf.
Viel Spaß beim Anschauen!

class66_25

Lok 29004 alias "Dave Meehan" hat am 13.02.10 mit Vollzug DGS59430 gleich den Zielbahnhof Chemnitz/Küchwald erreicht.

class66_04

Die graue 29006 ist am Winterabend des 17.02.10 mit Vollzug DGS59428 im Hp Chemnitz-Borna angekommen. Von hier aus wird der Zug in den Entlade-
bahnhof Küchwald zurük gedrückt. Auf dem Bild wird der Hp noch von den Pilzlampen aus Reichsbahnzeiten erleuchtet, welche inzwischen aber ersetzt wurden.

class66_04

Am Abend des 29.01.10 warten 29003 "Rhoda Painter" und 29004 "Dave Meehan" im Bf Küchwald vor dem Leerzug DGS 59429 auf die Abfahrt.

class66_17

29005 "Ted Gaffney" hat am winterlichen 03.01.10 mit dem Mittagsleerzug DGS59425 gerade den Bahnhof Küchwald verlassen.

class66_03

Nur wenige Meter weiter entstand am 10.01.10 dieses Bild der gleichen Leistung, diesmal ziehen 29005 und 29004 in Doppeltraktion.

class66_04

Mein erstes Bild der neuen Kohlependel war dieses vom 02.01.10, als 29005 mit DGS59443 im Schneetreiben den Hp Chemnitz-Borna erreicht.

class66_04

Gleiche Stelle - anderer Blickwinkel - andere Bespannung. 29003 und 29004 haben am 06.02.10 Dienst am Leerzug DGS59443.

class66_05

Und am 07.03.10 schien dann endlich einmal die Sonne, als 29006 und 29004 mit DGS59425 durch den Hp Wittgensdorf-Mitte jaulten.

class66_06

Nicht so am 30.01.10 in Wittgensdorf ob Bf, als dichtes Schneetreiben die Einfahrt von 29003 und 29004 mit DGS59443 begleitet.

class66_07

Der Schnee stiebt mächtig, als 29003 und 29004 am 13.02.10 mit DGS59425 in den Bahnhof von Cossen einfahren.

class66_08

Auch am 20.02.10 lässt sich die Sonne blicken, als DGS59443 über das Muldenviadukt bei Göhren rauscht. Am Zug hängen diesmal 29004 "Dave Meehan"
und 59003, bezeichnet als "Yeoman Highlander", eine Lok der Baureihe Class 59.

class66_09

Am 06.03.10 ziehen 29006 und 29004 den Leerzug DGS59443 oberhalb der Ortschaft Göhren in Richtung Profen.

Sondergal03

29004 und 29006 der HHPI überqueren am Nachmittag des 03.10.10 mit dem Kohleleerzug DGS59425 das Göhrener Viadukt, unweit von Lunzenau im Tal der
Zwickauer Mulde gelegen.

Sondergal03

2010 ist es aufgrund des zunehmenden Baumbewuchses schon schwierig geworden die Bahrebachbrücke von der Seite aufzunehmen. So enstand dieses Bild auch
nur unter Zuhilfenahme einer Leiter. 29006 und 29004 der HHPI sind am Mittag des 31.10.10 mit DGS59443 von Küchwald nach Profen auf dem frisch sanierten
Bauwerk unterwegs. Nächstes Jahr wird die Stelle wohl leider schon gänzlich zugewachsen sein.

Sondergal03

Lok 29004 der HHPI verlässt am Nachmittag des 19.03.11 mit einem Kohleleerzug nach Profen den Bahnhof Chemnitz-Küchwald.

Sondergal03

Ein sehr komischer Zug begegnete mir am Morgen des 25.04.11 in Chemnitz-Borna. 29004 der HHPI fährt mit nur 5 vollen Kohlewagen nach Küchwald. Sehr
eigenartig, da bereits eine Stunde zuvor ein voller Kohlezug mit normaler Länge ankam. Gab es hier vielleicht unterwegs ein Malheur in Form verloren gegangener
Wagen, welche von 29004 "eingesammelt" wurden? Wäre möglich, da zu den entsprechenden Zeiten auch keine Citybahn und kein Regionalexpress fuhren.

Sondergal03

Am 07.11.11 hat die Morgensonne den Kampf gegen den Nebel bald gewonnen, als 29003 mit einem Leerkohlezug aus Küchwald in den Bf Cossen einfährt.

Sondergal03

Der 28.12.11 war der einzige Vormittag mit Sonnenschein zwischen Weihnachten und Neujahr. Die 29001 mit dem Namen "Hans Cemak" ist mit dem mittäglichen
Leerpendel zwischen Wittgensdorf-Mitte und oberer Bahnhof unterwegs. Die Lok ist eine neuere Class 66 der Bauart JT42CWRM, in erster Linie erkennbar an
den Klimaanlagenlüftern über den beiden Führerständen und den zweiteiligen Seitenfenstern.

Sondergal03

Anfang Januar 2012 war die grün-gelb lackierte 266 005-8 der Eisenbahngesellschaft Potsdam zu Gast vor den Kohlependeln auf der KBS 525. Hier verlässt die
Lok mit dem mittäglichen Leerzug am 14.01.12 den Bahnhof Küchwald.

Sondergal03

Am 12.02.12 hat 29001 den mittäglichen Leerkohlezug von Küchwald nach Profen am Haken und brummt bei Himmelhartha durch die Winterlandschaft oberhalb
des Muldentales.

Sondergal03

Am Abend des 15.03.12 konnte der Nachmittags-Leerkohlezug, gezogen von 29004, bei der Einfahrt in den Kreuzungsbahnhof Cossen festgehalten werden.

Sondergal03

Durch den notwendigen Halt für die RE-Begegnung, konnte ich selbigen Train noch einmal zwischen Himmelhartha und Obergräfenhain erwischen.

Sondergal03

Am späten Nachmittag des 19.03.12 konnte einmal mehr 29004 der HHPI mit dem Nachmittagsleerpendel nach Profen hinter Obergräfenhain angetroffen werden.

Sondergal03

Am zeitigen Morgen des 23.03.12 konnte ich 29001 mit dem Frühleerpendel nach Profen und der gerade aufgehenden Sonne in der Kurve vor Wittgensdorf-Mitte
als Silhouette im Bild festhalten.

Sondergal03

Am frühen Morgen des 04.05.12 fährt 29003 alias „Rhoda Painter“ mit dem allmorgendlichen Leerkohlezug DGS99743 aus Küchwald durch den Bahnhof von Narsdorf. Die Morgensonne war noch gar nicht lange erwacht.

Sondergal03

Im November und Dezember 2012 wurden aufgrund von Bauarbeiten im Leipziger Umland die Kohlezüge zwischen Profen und Küchwald wieder einmal über Gera-Zeitz geleitet. 29003 hat am Mittag des 01.12.12 ihren Leerzug gerade aus dem Bf Küchwald gedrückt und startet nun in Richtung Chemnitz-Hauptbahnhof.

Sondergal03

29005 bringt am Nachmittag des 05.03.13 einen Kohlevollzug aus Profen nach Küchwald und überquert hier gerade das bekannte Bahrebachviadukt übder die A4 bei Chemnitz-Heinersdorf im winterlichen Streiflicht.

Sondergal03

Trübes Wetter herrschte leider am 02.05.13, als mal wieder eine angemietete Class 66 die "Küchwaldkohle" traktionierte. Bei diesem grün-gelben Exemplar handelt es sich um 266 005 von Ascendos Rail Leasing, welche mit dem mittäglichen Leerkohlezug bei Chemnitz-Borna gerade den Abfahrtsort Bahnhof Küchwald verlassen hat. Die Lok war vor ca. einem Jahr schon einmal zu Gast, damals trug sie noch die Aufkleber der Eisenbahngesellschaft Potsdam (EGP).

Sondergal03

In der Morgensonne des 12.07.13 zieht 29003 der HHPI den morgendlichen Kohleleerzug aus Küchwald über das Burgstädter Stadtviadukt in Richtung Profen.

Sondergal03

Nach längerer Abstinenz kann derzeit wieder einmal die grüne Class66 29006 vor den HHPI-Kohlependeln zwischen Küchwald und Profen beobachtet werden. Am Mittag des 01.03.14 zieht sie den täglichen Leerpendel aus Küchwald durch den Haltepunkt Wittgensdorf-Mitte.

Sondergal03

Kurz nach viertel Acht rauscht am Morgen des 07.07.15 die graue 266 042 mit dem Kohleleerpendel aus Küchwald durch die von der Morgensonne ausgeleuchteten Felder bei Breitenborn zwischen Narsdorf und Geithain.

Sondergal03

Zum ersten Mal konnte ich am Mittag des 06.12.15 die HHPI-Lok 29002 alias 266 464 vor dem Kohleleerzug aus Küchwald am Bahnübergang Wittgensdorf-Mitte in der Spätherbstsonne verewigen.

Sondergal03

Am leicht verschneiten 19.01.16 brachte 29001 der HHPI den mittäglichen Leerpendel nach Profen und konnte hier bei Himmelhartha fotografiert werden.

fhwe06

Am Morgen des 23.06.16 wurde eine graue Class66 mit dem Früh-Leerpendel nach Profen auf dem Bahrebachviadukt festgehalten. Das Foto entstand auf der Ostseite der Brücke, inmitten der Heinersdorfer Siedlung am Bahrehang.

fhwe06

Im Mai war eine Woche lang zuverlässig ein Nachmittagskohleumlauf eingelegt. Auch die grün-gelbe Class 66 stand im Einsatz. Daher habe ich am Abend des 18.05.17 an der Ausfahrt Küchwald Stellung bezogen und die relativ selten zu sehende Lok bei schönstem Sonnenschein "verhaftet". Bei den Temperaturen lief das HKW auf "Sparflamme", wie man am Schornstein erkennt.
Home zurück