Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Mein fotografischer Jahresausklang 2023 >>

Erzgebirge46

Bevor wir zu den Eisenbahnbildern kommen, unternehmen wir erstmal einen Ausflug in unsere schöne erzgebirgische Natur. Denn im Oktober entstand bei mir kein einziges Eisenbahnbild! Bei einer Radtour im Spätsommer entdeckte ich zwischen Tannenberg und Geyer einen schönen Blick auf den Pöhlberg und das Zschopautal. Den strahlend schönen Morgen des 18.10.23 nutzte ich, um den Sonnenaufgang an besagter Stelle zu fotografieren. Hier klettert die Morgensonne gerade am Horizont über Schönfeld-Wiesa empor.

Erzgebirge47

Das gesamte Panorama mit dem Pöhlberg. Die dichten Schwaden im Tal stammen von der Schönfelder Papierfabrik.

Erzgebirge48

Und nochmal ein atmosphärischer Blick durch das Teleobjektiv in Richtung Schönfeld-Wiesa.

Chemnitztal29

Unterhalb der Glösaer Kirche in Chemnitz schien am 30.10.23 die Morgensonne in den Flusslauf der Chemnitz hinein. Das Wasser ist dort so flach, dass ich mit Gummistiefeln in die Flussmitte waden konnte, um dieses Foto anzufertigen.

Muldental01

Am Nachmittag wanderten wir dann ins Brauselochtal, einem kleinen Seitental der Zwickauer Mulde kurz vor Lunzenau. Dort konnten einige schöne herbstliche Langzeitbelichtungen angefertigt werden.

Muldental02

Wie z.B. auch diese hier.

Muldental03

Hier sind wir dann am Ufer der Zwickauer Mulde angekommen. Die Wanderung führte uns dann noch auf den Amtmannsfelsen.

Robert24

Am 04.11.23 war ich dann bei Mohsdorf zugegen, um noch einmal unser Chemnitztal in herbstlichem Gewande abzulichten.

Robert24

Im November 2023 herrschte mal wieder Lokmangel bei Locon und so mussten andere EVU mit Loks aushelfen, eine Woche lang bespannte so unter anderem 232 701 von Budamar West die Kohlependel. Hier überquerte erwähnte Maschine mit dem DGS68728 nach Küchwald am Nachmittag des 19.11.23 das Bahrebachviadukt.

Robert24

Am Mittag des 21.11.23 herrschte richtiges Mistwetter, als selbige Maschine die Mittagsleerkohle DGS68727 auf der Geraden bei Chemnitz-Borna langsam in Fahrt brachte.

Robert24

Abends konnte sie dann noch einmal vor einem Leerzug im Bahnhof Küchwald fotografiert werden.

Robert24

Auch am Folgetag war die Lok im Kohlezugdienst und wurde umrahmt von buntem Herbstlaub mit dem DGS68728 kurz vor der Einfahrt in den Bahnhof Küchwald abgepasst.

Robert24

Nur wenige Meter weiter entstand am Morgen des 23.11.23 noch diese Aufnahme mit dem DGS68726 aus Profen, auch hier verschönerte buntes Herbstlaub das Motiv, wenigstens ein kleiner Ausgleich für die fehlende Sonne an jenen Tagen.

Robert24

Kaum war der Vollzug rein, kam auch schon der verspätete Leerzug DGS68725 mit 264 008 aus Küchwald ausgefahren, das Foto entstand als Schnellschuss, denn ich hatte die Kamera schon weggepackt, als mich der Zug überraschte.

Robert22

An selbiger Stelle garnierte dann am 30.11.23 etwas frisch gefallener Schnee die Landschaft, als 266 022 mit der Mittagsleerkohle DGS68727 aus Küchwald ausfuhr.

Robert24

Mein einziges Foto dieses Jahr von den Adventssonderzügen blieb dieses hier von 232 690, welche mit einem Sonderzug aus Erfurt am Vormittag des 02.12.23 den Haltepunkt Wittgensdorf-Mitte auf dem Weg nach Dresden durcheilte.

Robert23

Zum Fahrplanwechsel gab es mal Abwechslung auf der "Hausstrecke" - ein Umlauf des RE6 wird nun täglich, wohl bis März, mit der hier zu sehenden ehemaligen DB-Dosto-Garnitur und einem Steuerwagen bedient. Betreiber ist die WFL, welche dazu die blaue 223 015 von Beacon Rail angemietet hat. Am 17.12.23 schien dann auch endlich mal die Sonne, so dass diese Aufnahme auf der Bahrebachbrücke angefertigt werden konnte.

Robert25

Nachmittags ging es dann an das ehemalige Gleisdreieck bei Obergräfenhain, wo ein weiteres Bild der "Aushilfsgarnitur" angefertigt werden konnte.

Robert26

Auch am Morgen des 18.12.23 strahlte die Sonne vom Himmel, ich nutzte diesen Umstand für eine Aufnahme an der Eisenbahnergartensparte in Chemnitz-Borna.

Robert27

Die Rückleistung wurde an selbiger Stelle vom Dachbodenfenster unseres Wohnhauses aufgenommen.

Robert27

Der Schnee kam dieses Weihnachten einen Tag zu zeitig! Am Mittag des 23.12.23 passierte 223 015 mit dem RE nach Chemnitz in dichtem Schneetreiben den Haltepunkt Chemnitz-Borna. Tags darauf, am Heiligabend, war die weiße Pracht leider bereits wieder komplett verschwunden.

Robert27

Am 28.12.2023 wurde im HKW Chemnitz wohl zum allerletzten Mal REA-Gips in Bahnwaggons verladen. All die Jahre hatte ich es nie geschafft, diese Szenerie mal zu fotografieren, wie es der Zufall wollte, klappte das ausgerechnet nun beim wohl letzen Mal. Aber auch nur, weil ich zufällig von einer kleinen Radtour zurückkam und am HKW vorbeifuhr, wo ich mitbekam, dass die 346 615 gerade eine neue Wagenreihe zur Beladung zog. So ging es flugs nach Hause die Kamera holen und nochmal zum Ort des Geschehens zurück.

Robert27 Robert27 Robert27

Auf dem Nachhauseweg wurde dann an der Eisenbahnergartensparte in Chemnitz-Borna gleich noch einer der wohl auch letzten Kohlezüge zum HKW Chemnitz abgepasst, 266 022 war heute für die Traktion eingeteilt.

Home zurück