Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Siemens Vectron DE >>

Sondergal 01

Von Ende Mai bis Ende Juli 2017 musste das Großtanklager Hartmannsdorf bei Chemnitz aufgrund einer Brandhavarie im Leunawerk statt über die Pipeline mit Kraftstoff über den Schienenweg versorgt werden. Am sonnigen Nachmittag des 12.Juni wurde die nagelneue 247 907 der InfraLeuna dabei beobachtet, wie sie gerade einen entleerten Kesselwagenzug aus dem Tanklageranschluss zieht.

Sondergal 01

Auch am trüben Vormittag des 26.06.17 wurde 247 907 angetroffen. Hier hat sie einen vollen Kesselzug nach Hartmannsdorf am Haken und hat mit diesem nach dem Umsetzen soeben den Bahnhof Küchwald verlassen.

Sondergal 01

Am heißen 06.07.17 war unter anderem wieder 247 907 im Kesselverkehr eingeteilt. Am Spätnachmittag ist sie mit einem Leerzug aus Hartmannsdorf bei Wittgensdorf-Mitte unterwegs. Aufgrund von Bauarbeiten auf der KBS525 wurde nicht in Küchwald umgesetzt, sondern die Strecke nach Großkorbetha über Glauchau und Altenburg zurücklegt.

Sondergal 01

Vollverdunklung hingegen am Nachmittag des 25.07.17. Sogar die Bahnsteigbeleuchtung im Haltepunkt Chemnitz-Borna ging automatisch an, so finster wurde der Himmel. Zum Glück besitzt 247 908 eine weiße Lackierung, so dass doch noch ein ganz brauchbares Bild der für die defekte 247 907 als Aushilfe eingesetzten Vectron-Lok angefertigt werden konnte.

Sondergal 01

Das obligatorische Umsetzen im Bahnhof Küchwald ermöglichte kurz darauf noch ein zweites Bild des Leerzuges bei der Durchfahrt in Wittgensdorf-Mitte, inzwischen war zum Glück wieder etwas mehr "Büchsenlicht."

Sondergal 01

Am Abend des wunderschönen 24.06.19 fuhr ich nach der Arbeit zum Elstertalbrückenblick bei Röttis, war doch für diesen Tag wieder ein LEG-Kesselzug angekündigt und es stand der „Montagsabendmischer“ auf dem Programm, welcher ab Zwickau stets schon mit einer Lok der Baureihe 232 oder 233 bespannt wird. Nachdem auf dem Hügel bei Röttis die Fotoposition eingenommen war, wurde aber zunächst ein InfraLeuna-Kesselzug aus Richtung Werdau gemeldet. 247 907 der InfraLeuna, inzwischen getauft auf den Namen „Helena“, zog gemeinsam mit 275 806 des selben Unternehmens die graue Wagenschlange DGS95705 über das bekannte Ziegelsteinbauwerk.

Home zurück