Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Es kesselte um Chemnitz und einiges mehr >>

Ludmilla 351

Wie so oft im Mai und Juni der letzten Jahre fand auch 2021 wieder reger Kesselzugverkehr zur Bedienung des Großtanklagers Hartmannsdorf statt, da wohl wieder die Pipeline gereinigt und gewartet wurde. Zum ersten Mal kam aber diesmal eine ehemalige Bundesbahn-V200 zum Einsatz. Es handelte sich um 221 147, welche - in froschgrün lackiert - für das Leipziger EVU Flex Bahndienstleistungen im Einsatz steht. Am Nachmittag des 17.05.21 zog sie gerade den zweiten Teil eines bereits entleerten Kesselzuges aus dem Gelände des Tanklagers.

Ludmilla 351

Wenig später war auch der dritte Teil angekoppelt. Nun musste nur noch umfahren werden und nach der Bremsprobe konnte es dann in Richtung Chemnitz Hauptbahnhof losgehen.

Ludmilla 351

Auch am Nachmittag des 20.05.21 konnte ich die Maschine vor einem Leerzug bei Wittgensdorf-Mitte abpassen.

Ludmilla 351

Ein wolkenbedeckter Himmel ermöglichte am 25.05.21 diese Aufnahme vor einem Leerzug an der Eisenbahnergartensparte in Chemnitz-Borna. Bei Sonne hätte hier um die Uhrzeit komplettes Gegenlicht geherrscht.

Ludmilla 351

Am 28.05.21 war dann auch wie all die letzten Jahre die InfraLeuna im Verkehr anzutreffen. 275 012 fährt mit einem Leerzug nach Großkorbetha aus dem Bahnhof Küchwald aus.

Ludmilla 351

Der 29.05.21 brachte einen strahlend schönen Samstagabend. Bei Herrenhaide stand der Raps in voller Blüte. 223 054 eilte mit dem RE nach Leipzig an mir vorüber.

Ludmilla 351

Der eigentliche Grund meines Aufenthaltes war aber der ungewöhnlicherweise an einem Samstagabend verkehrende Kalkleerzug aus Küchwald, welcher noch dazu mit einer Maxima statt der üblichen TRAXX bespannt wurde. 264 004 konnte dann ebenfalls mit etwas Glück bei schönstem Sonnenschein hier verewigt werden.

Ludmilla 351

Da der Zug sehr zügig unterwegs war, blieb noch genug Zeit bis zur Ausfahrt nach dem Kreuzungshalt in Cossen. Daher konnte ich bequem nach Obergräfenhain fahren und hier eine zweite Aufnahme im schönen Abendlicht tätigen.

Ludmilla 351

Am frühen Nachmittag des 31.05.21 herrschte feines "Polfilterwetter". Auch wenn die vielen Wattewolken die Chance eines verdorbenen Bildes erhöhen, sieht es aber umso schöner aus, wenn selbiges doch mit Sonne gelingt. Als 221 147 mit einem Kesselleerzug das Bahrebachviadukt bei Chemnitz-Heinersdorf überquerte, war dies glücklicherweise der Fall.

Ludmilla 351

Ein Missgeschick gab es dann noch am Nachmittag des 31.05.21 im Chemnitzer Südbahnhof. Eine Achse eines Schiebewandwagens der Übergabe nach Zwickau war aus dem Gleis gesprungen. Daher musste der mit 112 565 der PRESS bespannte Hilfswagen des THW aus Zwickau zum Eingleisen anrücken. Die Mitarbeiter bauen hier gerade das Joch für die Hydaulikzylinder zum Anheben und seitlichen Verschieben des Wagens auf.

Ludmilla 351

Zeitig aufstehen muss man, will man einen der meist morgens zum Tanklager verkehrenden Vollzüge erwischen. Am 03.06.21 erreichte 221 147 mit dem ersten Teil eines beladenen Spritzuges zum Glück erst 7.00 Uhr den oberen Bahnhof von Wittgensdorf. Somit strahlte die Sonne schon bis auf das Gleis und es fiel sogar noch etwas Licht auf die gerundete Frontpartie der V200.

Ludmilla 351

Ein sehr schön fotogener Ganzzug verkehrte am Abend des 09.06.21 von Hosena nach Mosel. 155 110 der WFL brachte einen Schotterzug zu einer Gleisbaustelle und wurde hier in der Abendsonne in Chemnitz-Reichenbrand erwartet.

Ludmilla 351

Am darauffolgenden Tag herrschte schwülwarmes Wetter mit ziemlich dichter Bewölkung. Trotzdem gelang es mir am Mittag, die Ausfahrt eines von 275 013 und 011 bespannten Leerzuges aus dem oberen Wittgensdorfer Bahnhof bei Sonne festzuhalten.

Ludmilla 351

Nicht lange warten musste ich auf die Rückkehr des Zuges nach dem Kopfmachen in Küchwald. Und auch in Wittgensdorf-Mitte strahlte die Sonne bei der Durchfahrt vom Himmel.

Ludmilla 351

Am Vormittag des 11.06.2021 überführte 245 005 fünf ausrangierte 628er von Chemnitz zur wohl endgültigen Abstellung nach Karsdorf. Es handelte sich um 628 622, 628 551, 628 564, 628 425 und 628 596. Die ungewöhnliche Fuhre wurde bei der Durchfahrt im Bahnhof Narsdorf festgehalten.

Ludmilla 351

Am Nachmittag des 15.06.21 war wieder 221 147 im Einsatz. Quasi vor der Haustür konnte sie mit einem Leerzug am Haken bei der Durchfahrt am Bahnhof Küchwald abgelichtet werden.

Ludmilla 351

Am darauffolgenden Tag war wieder die InfraLeuna zugange. 275 012 und 014 überqueren nachmittags mit einem Leerzug das Bahrebachviadukt. Leider verlief genau hier eine Wolkengrenze und zum Zeitpunkt der Überfahrt verdeckte eine Wolke die Sonne.

Ludmilla 351

Richtung Norden war aber strahlend blauer Himmel zu erkennen. Somit ging es flugs hinüber nach Göhren um den Zug bei der Überfahrt über das imposante Viadukt festzuhalten, was auch, wie erhofft, erfolgreich gelang.

Ludmilla 351

Am 17.06.21 traf ein beladener Kesselzug erst gegen Mittag im Chemnitzer Hauptbahnhof ein. Somit fuhr endlich mal ein Vollzug im besten Licht nach Hartmannsdorf hoch und die Chance wurde genutzt, um 221 147 in Wittgensdorf-Mitte zu "erlegen".

Ludmilla 351

Die Leipziger Eisenbahn Gesellschaft (LEG) ist bekannt für ihre an das nostalgische DR-Farbschema angelehnten ehemaligen Reichsbahnloks, welche bei den Eisenbahnfotografen hoch im Kurs stehen. Seit neuestem besitzt das Unternehmen aber auch eine der modernen Zweisystem-Euroduals von Stadler. Am Abend des 21.06.21 bespannte die als 159 228 nummerierte Maschine einen Kesselzug von Bitterfeld nach Sand und wurde in der Ortslage Gospersgrün von 4 Fotografen bereits erwartet. [Das über der Lok aufragende Führerhaus eines leider gerade zum Zeitpunkt der Aufnahme die Brücke befahrenden Lkws wurde digital wegretuschiert.]

Ludmilla 351

Aus Richtung Plauen wurde bereits der Hackschnitzelzug aus Hof vorgemeldet, welcher an diesem Abend von 193 248 bespannt wurde. Kurz nach dem Haltepunkt Werdau-Nord wurde an der Umgehungsstraße Stellung bezogen und auch dieser Zug bei dieser Gelegenheit gleich noch im Bild verewigt.

Ludmilla 351

Am Samstagnachmittag, den 26.06.21, fuhr überraschenderweise ebenfalls ein Leerkesselzug aus Hartmannsdorf zurück nach Großkorbetha. 275 012 und 011 konnten nach dem zügigen Umsetzen im Bahnhof Küchwald auf der langen Geraden an der Eisenbahnergartensparte in Chemnitz-Borna abgelichtet werden.

Home zurück