Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< Baureihe 50 - letzte Vertreterin der "Dampfära" im Erzgebirge >>


Die Güterzugloks der Baureihe 50 haben bei der DR Ende der 80er Jahre das Ende der Dampftraktion beschritten. Waren Dampflokomotiven Ende der 70er/Anfang der 80er schon einmal fast völlig von den Strecken der DR verdrängt, so kehrten sie aufgrund der entstandenen Sparzwänge des für die DR sehr teuren Diesels Mitte der 80er Jahre noch einmal auf zahlreiche Strecken zurück. Das Bw Karl-Marx-Stadt/Hilbersdorf setzte Loks der Baureihe 50-Reko sowie zur Freude der Fotografen auch einige Altbau-50er auf den Strecken ins Erzgebirge ein. Früher war diese Baureihe dort nicht heimisch, Loks der Reihen 86 und 58 bestimmten das Bild. So dampften bis zum endgültigen Ende der Dampftraktion 1987/88 die 50er wieder durch die Täler von Zwönitz, Zschopau und Mulde. Heute sind in Sachsen noch zwei Maschinen betriebsfähig erhalten - die Rekoloks 50 3648 (SEM Chemnitz) und 50 3616 (VSE). Letztere wartet derzeit allerdings auf Spendengelder für die fällige HU. Hier zeige ich nun meine schönsten Aufnahmen dieser Maschinen, welche bei den zahlreichen Sonderfahrten der letzten Jahre im Erzgebirge entstanden sind.

br50_08

Im Juli 1997 fährt 50 3648 mit einem Sonderzug nach Cranzahl aus dem Hauptbahnhof Chemnitz aus. Anlass war das 100jährige
Jubiläum der Schmalspurbahn Cranzahl - Oberwiesenthal.

br50_14

Im April 2002 fährt 50 3648 mit einem Sonderzug aus Gera Hbf aus. Die Formsignale sind heute verschwunden, Bahnsteige und Gleisanlagen modernisiert.

br50_09

Am 29.05.03 ist 50 3648 mit dem Museumszug des SEM Chemnitz zur alljährlichen Himmelfahrtstour nach Holzhau unterwegs. Die Aufnahme entstand im
Tal der Freiberger Mulde zwischen Mulda und Rechenberg-Bienenmühle.

br50_10

Kurz vor Rechenberg-Bienenmühle konnte 50 3648 mit ihrem Sonderzug nochmals aufgenommen werden.

br50_11

Auf der Rückfahrt von Holzhau entstand am 29.05.03 noch dieses Bild, als 50 3648 gerade das Viadukt bei Weigmannsdorf überquert.

br50_16

50 3616 fährt am 21.09.1997 mit dem vorerst letzten Dampfzug auf der kurz vor der Stillegung stehenden Strecke Schwarzenberg-Annaberg/Buchholz aus dem
Bf Markersbach aus. Inzwischen haben aber wieder viele Dampfzüge diese Strecke befahren und werden dies zum Glück auch in Zukunft tun.

br50_17

Einige Minuten später konnte der Zug dann auch auf dem Markersbacher Viadukt fotografiert werden.

br50_15

50 3616 beförderte am 27.07.03 einen Sonderzug von Schwarzenberg nach Schlettau. Hier überquert der Zug eine der Blechträgerbrücken in Markersbach.

br50_12

Stimmungsvoller Nachschuss auf 50 3648 in Chemnitz/Süd, welche am 11.12.05 mit dem SEM Museumszug
nach Johanngeorgenstadt ist.

br50_13

Im Februar 2005 dampft 50 3648 durch das verschneite Zwönitztal nach Johanngeorgenstadt. Die Aufnahme entstand bei Kemtau.

br50_01

Am 23.12.06 überquert 50 3648 mit dem Museumszug des SEM Chemnitz die Zschopau hinter Wolkenstein.
Ziel der Fahrt war wie jedes Jahr die Abschlussbergparade in Annaberg-Buchholz.

br50_02

Bei wunderbarem Sonnenschein verlässt 50 3648 am 24.02.07 mit dem SEM-Museumszug den Hbf Chemnitz gen Johanngeorgenstadt.

br50_07

Am 22.12.07 fuhr das SEM Chemnitz den traditionellen Licht´lzug bespannt mit 50 3648 nach Johanngeorgenstadt. Hier konnte ich den Zug auf der Zubringer-
fahrt zwischen Niederwiesa und Chemnitz Hbf fotografieren. Auf diesem, wie auch auf allen folgenden Bildern der Licht´lfahrten 2007, habe ich den albernen
Holzweihnachtsbaum an der Rauchkammertür mühevoll wegretuschiert - der Digitaltechnik sei Dank. Ich weiß nicht, warum man den Fotofans damit die Bilder
verderben muss, die mitfahrenden Leute haben sowieso nichts davon, also kann man den Quatsch auch lassen.

br50_03

Die späte Nachmittagssonne lässt am 22.12.07 die Rauchkammertür von 50 3648 glänzen, als sie mit dem "Licht´lzug nach Johanngeorgenstadt durch Meinersdorf
donnert.

br50_04

Eine Autoüberholung weiter konnte ich den Zug am 22.12.07 hinter Dorfchemnitz noch einmal in Szene setzen.

br50_05

Am strahlenden Morgen des 23.12.07 dampft 50 3648 mit dem Museumszug des SEM über die Zschopau-
brücke vor Scharfenstein.

br50_06

Nach einem Halt und der Ausfahrt in Wolkenstein konnte 50 3648 noch einmal in voller Pracht abgelichtet werden.

br50_18

Am 16.04.08 war 50 3648 mit einem nichtöffentlichen Sonderzug im Erzgebirge unterwegs. Hier konnte sie im Bild festgehalten werden, als sie unter der kleinen
steinernen Feldwegbrücke bei Kemtau im Zwönitztal hindurch fährt.

br50_19

Am Sägewerk Weber, der ehemaligen Hammermühle bei Dorfchemnitz, entstand ein weiteres Bild dieser Fahrt.

br50_20

Das letzte Licht der versunkenen Sonne am 16.04.08 nutzend, gelang diese Silhouettenaufnahme von 50 3648 und ihrem Zug auf dem Markersbacher Viadukt.

Sondergal01

Mächtig Dampf macht 50 3648 am 14.02.09, als sie mit dem Museumszug des SEM Chemnitz den Güterbahnhof Chemnitz-Süd in Richtung Erzgebirge verlässt.

Sondergal03

Am 23.08.09 fand wieder der alljährliche Elbe-Nostalgie-Dampftag des Vereins Sächsischer Eisenbahnfreunde statt. Dabei bespannte wieder die vereinseigene und
erst im Mai 2009 frisch hauptuntersuchte 50 3616 den Zug. Im "Lößnitzer Kreisel" zwischen Lößnitz ob Bf und Zwönitz gelang mir diese wunderbare Aufnahme.
Leider blieb die Maschine auf dem Weg nach Dresden noch vor Freiberg mit Lagerschaden liegen.

Sondergal03

Anfang der 90er ist die bekannte Glauchauer Traditionslok 50 849 auf der Chemnitztalbahn mit einem Sonderzug unweit des Umspannwerkes Köthensdorf in
Richtung Rochlitz unterwegs.    Foto:Jürgen Oehler

Sondergal03

Am 4. Und 5.Oktober 2014 wurde auf der Bahnstrecke Schwarzenberg-Annaberg/Buchholz das 125jährige Jubiläum gefeiert. Aus diesem Anlass verkehrten einige Sonderzüge bei traumhaftem Herbstwetter. 50 3616 bespannte den VSE-Museumszug. Im linken Bild donnert sie am Morgen des 4.10. mit einem „Atompilz“ durch Raschau, im rechten Bild sehen wir die Einfahrt in den Bahnhof Markersbach.

Sondergal03

Zahlreiche Fotografen waren an der „Raschauer Fotowiese“ versammelt um 50 3616 und den fotogenen Museumszug festzuhalten. Auch die Schafe blieben bis zum Auslösezeitpunkt gerade noch an der richtigen Stelle, bevor sie aufgeschreckt vom Getöse der 50er fluchtartig das andere Ende ihres Weideplatzes aufsuchten.

Sondergal03

An der Markersbacher Schwimmbadbrücke wurde dann nochmal Stellung bezogen. Allerdings brauchte der Zug allein für den im Bild sichtbaren Streckenabschnitt ca. eine halbe Stunde! Immer wieder schleuderte die 50er auf den schmierigen Schienen. Erst als das Lokpersonal die 50m vor der Lok von Hand mit Sand bestreut hatte, gelang es den Zug in Fahrt zu bringen. Ich hatte ehrlich gesagt, schon nicht mehr geglaubt, dieses Foto noch machen zu können.

Sondergal03

Die Rückfahrt des Zuges wurde dann auf demselben Bauwerk aber von der gegenüberliegenden Talseite aus fotografisch festgehalten.

Sondergal03

Saisoneröffnung 2015 auf der Erzgebirgischen Aussichtsbahn - 50 3616 fährt am sonnigen Morgen des 2. Mai mit dem Schwarzenberger Museumszug in den Bahnhof Grünstädtel ein. Wie man sieht, hat der Heizer für die anstehende Bergfahrt gerade frische Kohlen nachgeschippt.

Sondergal03

Die frisch hauptuntersuchte 50 3648 vom SEM Chemnitz bespannte am 20.12.2015 einen Sonderzug zur Abschlussbergparade in Annaberg-Buchholz. Hier dampft sie in der Mittagssonne am Ortseingang von Zschopau bergwärts.

fhwe05

Nach einem Zwischenhalt im Bahnhof Zschopau konnte ein weiteres Foto des Zuges bei der Durchfahrt in der Ortslage Hopfgarten angefertigt werden.
Sondergal 01

Am Pfingstsamstag organisierte das SEM Chemnitz einen Ausflug ins Vogtland. Am Morgen überquerte 50 3648 mit dem Sonderzug das abrissbedrohte Stahlviadukt über die Annaberger Straße und den Chemnitzfluss. Ich war erstaunt, keine Fotografen weit und breit zu sehen.

Home zurück