Herzlich willkommen bei oehlerfoto.de!

<< "Exoten" im Einsatz bei privaten EVU >>

Ludmilla19

Als Exot hat die 231 012 als Lok D06 bei der privaten Regental Cargo überlebt. Die blaue Maschine wurde von manchen Eisenbahnfans auch als "Blaues Wunder" bezeichnet. Hier zieht sie am 14.01.07 den Klebstoffzug nach Lampertswalde aus dem Chemnitzer Hbf, eine Zugleistung, welche es auch schon lange nicht mehr gibt.

Ludmilla35

Bei der privaten ITL waren Ludmillas in unterschiedlichen Lackierungsvarianten unterwegs. W232-09 passiert hier am 25.07.08 mit einem Leerzug zum Diabas- Steinbruchwerk Oberottendorf das ehemalige Bahnhofsgebäude des kleinen Ortes Schmölln bei Bischofswerda.

Ludmilla36

Der gleiche Zug wenige Kilometer weiter in Neukirch/West. Von hier aus wird der Zug bis zum Anschluss des Steinbruches zurück gedrückt. Dabei wird das Gleis der ehemaligen Strecke nach Neustadt/Sachsen befahren. Von der einstigen Bedeutung des Bahnhofes zeugt immerhin noch das gewaltige Empfangsgebäude.

Ludmilla71

Die beiden in DR-Lackierung gehaltenen 232er der Leipziger Eisenbahn Gesellschaft 232 004 und 232 158 sonnen sich am 03.02.08 vor dem Bw in Nossen.

Ludmilla120

Im letzten Abendlicht des 17.06.09 wartet 232 158 der LEG mit dem Zementzug nach Deutschenbora vor der Signalbrücke in Roßwein auf die Ausfahrt.

Ludmilla113

Das MEG-Pärchen 315 und 318 durcheilt am 29.05.10 mit reichlicher Verspätung und ihrem umgeleiteten Zementzug DGS59169 nach Regensburg-Ost die ehemalige Grenzübergangsstelle Gutenfürst.

Ludmilla116

Circa ein Dutzend Fotografen hielt am 05.06.10 die Vorbeifahrt der MEG-Ludmillas 315 und 318 in Foschenroda bildlich fest, als diese mit dem umgeleiteten Zementzug DGS59169 von Rüdersdorf bei Berlin nach Regensburg-Ost der vogtländischen Morgensonne entgegendieselten.

Ludmilla123

Die silberne W232.03 der ITL ist am 06.09.10 mit einem Schotterzug vom Steinbruch Oberottendorf zwischen Cossebaude und Niederwartha unterwegs.

Ludmilla26

Am sonnigen Abend des 27.06.11 zieht 232 158 der LEG den Zementleerzug DGS 95542 nach Deuna aus dem Entladegleis im Bahnhof Deutschenbora.

Ludmilla175

Der Zug wird für die Abfahrt zurück auf das Streckengleis gedrückt und passiert dabei das nahezu unverändert im DR-Zustand befindliche Stellwerk.

Ludmilla176

Wohl mein persönliches Bahn-Highlight des Sommers 2011 ist dieses Bild der Durchfahrt des DGS 95542 durch den Bahnhof Deutschenbora. Dieses Foto war so nur möglich durch das Engagement eines befreundeten Chemnitzer Eisenbahnfotografen, sowie dem freundlichen Entgegenkommen der Fahrdienstleiter in Nossen und Deutschenbora und dem Lokführer der LEG. Allen Beteiligten ein herzliches Dankeschön an dieser Stelle.

Ludmilla224

Am Abend des 3. Mai 2013 hatte W232.04 der ITL die Ehre, einen tags zuvor nach Chemnitz-Furth gebrachten Kesselzug wieder retour zu befördern. Für die Bilder war das trübe Wetter ausnahmsweise mal recht, denn sonst hätte hier starkes Gegenlicht das Fotografieren sehr schwierig gemacht. Hier ist der Zug nach Verlassen des Bahnhofes Küchwald auf dem Gegengleis in Richtung Chemnitz Hbf unterwegs.

Ludmilla225

Nach Signalhalt und erfolgter Kreuzung mit der Citybahn konnten W232.04 und ihr Lokführer die Fahrt fortsetzen.

Ludmilla239

Ein Zufallstreffer gelang am Nachmittag des 25.02.14 in Gößnitz. Unerwartet tauchte 232 550 der DGT mit einem Bauzug aus Richtung Altenburg am Horizont auf. Schnell wurde noch eine halbwegs vernünftige Fotostelle gefunden um die bei Fotografen stets gern gesehene Maschine abzulichten.

Ludmilla240

Kurz darauf das eigentliche Zielobjekt des Nachmittagausflugs nach Gößnitz: 232 103 von Raildox erreicht mit dem Sandzug aus Kayna den Ortseingang von Gößnitz.

Ludmilla241

Im Bahnhof Gößnitz konnten dann beide äußerst fotogenen Raildox-Maschinen beim Lokwechsel nebeneinander abgelichtet werden - sicherlich auch nicht oft machbar, solch ein Foto.

Ludmilla243

Kurz vor dreiviertel Acht am 13.03.14 hat die Morgensonne ihre volle Kraft entfaltet, als ein seit Wochen gehegtes Wunschmotiv umgesetzt werden konnte - 232 103 jault mit einem Teil des von 185 409 gebrachten Sandleerzuges durch Großstöbnitz nach Schmirchau.

Ludmilla251

Am Abend des 22.04.16 bespannte 132 004 der LEG einen leeren Kesselzug aus Küchwald über die KBS525. Im Schlepp wurde 155 078 bis Delitzsch mitgeführt, welche ab dort die weitere Traktion bis Hamburg übernahm. Der fotogene Zug fährt hier zum Kreuzungshalt mit der MRB in den Bahnhof Cossen ein.

Ludmilla252

Dadurch ergab sich die Möglichkeit diesen sehenswerten Zug ein zweites Mal zu "erlegen" - die lange Gerade bei Obergräfenhain bot sich dafür wieder einmal mehr an.

Ludmilla255

Frühmorgens am 05.10.16 fuhr mir 232 088 auf der Koblenzer Moselbrücke schon Lz vor die Linse. Ich hätte aber nicht gedacht, sie später nochmal wieder zu sehen. Der flache Bauz919946 passte da perfekt, denn so wurde bei Lorch der Blick auf die am anderen Rheinufer thronende Burg Stahleck nicht versperrt.

Ludmilla258

Schon seit Jahren wollte ich einmal den berühmten Oberauer Einschnitt aufsuchen. Am 11.05.17 kam ich nun endlich einmal dazu. Leider fuhr ca. 2 Stunden lang alles über die Berliner Schiene durch Weinböhla - außer 232 241 der WFL - welche mich mit einem kurzen Schotterzug endlich vom sinnlosen Warten erlöste.

Ludmilla273

Für Abend des 08.05.18 war nach längerer Zeit mal wieder ein von 2 LEG-Ludmillas bespannter Kesselzug nach Bayern angekündigt. Eigentlich hatte ich die Göltzschtalbrücke im Sinn, aber vermehrt aufziehende Wolken beim Blick in Richtung Südwesten ließen mich dann doch umschwenken und an der Einfahrt des Bahnhofes Gößnitz Stellung beziehen. Von der Vorwoche wusste ich, dass auch hier der Raps in voller Blüte steht. Natürlich mit Verspätung tauchte dann schließlich das Objekt der Begierde auf. 232 238 und 232 673 rollen langsam mit dem DGS79302 von Bitterfeld nach Sand Hafen in den Gößnitzer Bahnhof ein.

Ludmilla274

Beim Überqueren des Bahnübergangs sah ich, dass der Zug noch im Gößnitzer Bahnhof steht. Also versuchte ich mein Glück noch einmal hinter Ponitz. Und tatsächlich stand der Zug lange genug, so dass mir ein weiteres Foto des sehenswerten Trains gelang. Im Hintergrund ragt die Ponitzer Kirche empor, in welcher sich eine der weltbekannten Silbermannorgeln befindet.

Ludmilla275

Am 30. Juni 2018 hatte 232 333 der WFL Aushilfsdienst im Nossener Kesselverkehr, da alle Hectorrail-DE2700 defekt waren. Hier hat sich die Maschine im Tanklager Rhäsa bereits an den ersten Leerzug des Tages gesetzt.

Ludmilla276

Dann brauchte ich nicht lange zu warten, bis der Zug unter der Nossener Bahnhofsbrücke auftauchte.

Ludmilla277

Da das N.R.E.-Personal ja immer erst mit dem PkW nach Deutschenbora fahren muss, um das dortige Stellwek zu besetzen, kann man den Zug sogar bequem per Drahtesel verfolgen. Da ich den nicht dabei hatte, bin ich natürlich mit dem Auto gefahren, dafür musste ich dann in Eula noch eine ganze Weile warten, bis die weiß-rote Ludmilla mit ihrer Leine angeschlichen kam.

Ludmilla285

Am Vormittag des 30.03.19 schleichen 132 109 und 232 673 der LEG mit einem Kesselwagenzug aus Bayern durch den Bahnhof Leipzig-Wiederitzsch.

Ludmilla294

Für viele Diskussionen in diversen Bahnforen sorgte die neue Lackierung der 232 704, welche seit Herbst 2018 für das estnische Eisenbahnunternehmen Skinest Rail im Einsatz steht und momentan an die Triangula Logistik GmbH vermietet ist. Im Frühsommer kam die Lok u.a. vor Bauzügen in Mittelsachsen zum Einsatz. Am Abend des 19.06.19 hatte sie in Coswig einen Schwellenzug übernommen, mit welchem sie hier in den Feldern bei Chemnitz-Furth nach Glauchau unterwegs war, als diese Aufnahme gelang.

Ludmilla295

232 416 der LEG sticht in negativer Hinsicht aus deren Fuhrpark hervor. Während die übrigen Maschinen sich meist in historischer Lackierung und tadellosem optischen Zustand präsentieren, trägt besagte Lok noch die inzwischen arg heruntergekommene Lackierung ihres vorherigen Eigentümers DB AG. Die Freude beim Fotografen hielt sich somit in Grenzen, als am Abend des 23.06.19 bei der Durchfahrt in Gößnitz ausgerechnet diese Maschine an der Spitze des DGS95452 nach Ingolstadt vor der im Reichsbahn-Design lackierten und blitzblanken 232 068 erschien.

Ludmilla297

232 701 und 232 673 jaulen am 24.06.19 mit DGS95445 nach Neustadt/Donau im schönsten Sommerabendlicht über das Elstertalviadukt.

BR 234_02

Am 31.08.19, einem strahlend schönen Samstag, fuhr ein Sonderzug von Marienberg nach Naumburg, der sogenannte "Käferzug" (der Name soll wohl auf dem Spitznamen des Organisators dieser alljährlich stattfindenden Fahrt basieren). 01 0509 der Pressnitztalbahn GmbH zog den langen Reichsbahnzug DPE1870 und am Zugende half 132 334 der EBS kräftig schieben und so wurde kurz hinter Gößnitz ein äußerst schicker Nachschuss getätigt.

Home zurück